Schwein gehabt

Schwein gehabt ……….

 

Zunftbruder Alex organisiert ein Spanferkelessen bei Familie Gerteiser

in Rotzel.

Bei schönstem Sonnenschein, starten die Narronen mit Ihren Familien im Schatten

der Bäume durch den Allmendwald Richtung Rotzel. Bei einem Zwischenstopp auf der

hälfte der Strecke, wurden wir von den Jungnarronen mit einem kühlen Glas Sekt,

Bier oder alkoholfreiem Getränk überrascht. Nun konnte der Rest der Wanderung ohne

Mühe fortgesetzt werden, so dass wir pünktlich bei Familie Gerteiser in Rotzel

angekommen sind. Bei feinem Spanferkel oder Hähnchen und Salat erlebten wir einen

wunderschönen Abend, der bei allen auf eine Wiederholung des Anlasses hoffen lässt.

 

Unser kleines Geschenk, gefertigt von Zunftbeirat Dieter Kern durften der Zunftmeister sowie sein Vize unter strengster Aufsicht dann auch gleich aufhängen 

 

Post navigation