Besuch in den Kindergärten 2017

Narronen zu Gast bei den Kindern!

Die beiden Zunftbrüder Christof Berger und Patrick Lüthy besuchten am 01. Faißen 2017 in den Laufenburger Ortsteilen Hochsal, Rotzel und Binzgen die Kindergärten. Die Kinder hatten sich samt Erzieherinnen jeweils in einem sogenannten „Stuhlkreis“ versammelt und sehnten den Besuch der Narronen herbei. Im Vorfeld dieses Besuches hatten die Erzieherinnen mit den Kindern bereits kräftig fasnächtlich gebastelt, Fasnachtslieder einstudiert und diverse „Narrensprüchle“ geübt. Kompliment für diese Vorbereitung!

Die Kinder, die in der Vergangenheit noch kein Exemplar unseres Malbuches erhalten haben, bekamen dieses aktuell überreicht.

Christof und Patrick berichteten von den Bräuchen der Narro-Altfischerzunft 1386 Laufenburg, übten gemeinsam die Laufenburger Narrensprüche und unterhielten sich mit den Kindern über die heißgeliebte Laufenburger Fasnacht.
Bevor sie alle „Wurst und Wecken“ geschenkt bekamen, durften sie selbst einmal auf einer richtigen Trommel ihr Können demonstrieren und zudem eine Holz-Larve überziehen, um einmal die Perspektive eines Maskenträgers zu erfahren.

Es hat uns riesig Spaß gemacht in die fröhlichen Gesichter der Kindergarten-Kinder zu blicken.
Narri-Narro
Christof und Patrick