Besuch in Binzgen

15. Januar 2016

Am Freitag besuchten einige Narronen – zum Teil in Begleitung der Zunftwiebli – den Bunten Abend der Enzebächle Füchs in Binzgen.

Nachdem Treffpunkt vorab und der damit verbundenen ersten Stärkung im Gasthaus Eiche begab sich die Abordnung der Narro-Altfischerzunft 1386 Laufenburg die paar wenigen Meter zu Fuß in Richtung Altes Schulhaus.
Es war ein schönes Gefühl endlich mal wieder das „Gwändle“ anziehen zu können und das leichte Klingeln der Glöckchen in den Ohren zu haben….

Zunftbruder Christof Berger hatte für die acht Personen Eintrittskarten für diesen Abend organisiert, wir hatten sehr gute Plätze und konnten alle Auftritte somit sehr gut sehen und verstehen.
Kaum am Tisch Platz genommen, befanden wir uns schon inmitten der ersten Schunkelrunde. Die einzelnen Darbietungen haben uns sehr gut gefallen, auch wenn wir den einen oder anderen Beitrag bereits von einer anderen Fasnachts-Veranstaltung gekannt haben.
Musik, Tanz und Sprechbeiträge wechselten sich ab, so dass es nie langweilig wurde.
In den Pausen folgten wir der Aufforderung des Alleinunterhalters zum Tanz auf der Tanzfläche und außerdem besuchten wir „Möppis-Bar“ im Untergeschoss.

Schön, dass sich die Enzebächle Füchs Binzgen e.V. Jahr für Jahr die Mühe machen einen solchen Bunten Abend auf die Beine zu stellen.

Wir kommen wieder!!!
k-IMG-20160118-WA0006 k-IMG-20160118-WA0007 k-IMG-20160118-WA0009k-IMG-20160118-WA0005