Besuch bei den Wild Wings

04. März 2016

Einen tollen Ausflug machten die Jungnarronen mit von Alex und  „Götti“ Uwe zum letzten Heimspiel der Schwenninger Wild Wings in der Eishockey-Bundesliga.

Auch unser Zunftmeitster Claus lies es sich nicht nehmen und war mit von der Partie.

Für Alle ein tolles Erlebnis und wie bei der Jungmannschaft so üblich mit einem Abschluss bei MC.

Die Wild Wings haben das letzte Heimspiel der Saison 2015/16 gegen Krefeld mit 2:4 verloren.

Trotz optischem Übergewicht und der Mehrzahl an klaren Chancen, waren es am Ende die clever spielenden Krefelder, die jubelten. Somit wird es sehr schwer die rote Laterne noch abzugeben.

Die Tore für die Wild Wings erzielten Daniel Schmölz  und Yan Stastny.

Zum letzten Saisonspiel treten die Schwenninger am Sonntag in Düsseldorf an.

Tore:
0:1 9 min Mike Collins (Andreas Driendl, Norman Hauner)
1:1 10 min Daniel Schmölz (Simon Danner, Marcel Kurth)
2:1 25 min Yan Stastny (Philipp Schlager, Damien Fleury)
2:2 27 min Kyle Sonnenburg (Mike Collins, Christian Kretschmann)
2:3 45 min Andreas Driendl (Daniel Pietta, Herberts Vasiljevs)
2:4 60 min Andreas Driendl (Herberts Vasiljevs)

Strafen:
Schwenningen 6 min
Krefeld 4 min

Besucherzahl: 4,788

Narri – Narro

 

k-IMG-20160305-WA0000 k-IMG-20160305-WA0001 k-IMG-20160305-WA0002 k-IMG-20160305-WA0004 k-IMG-20160305-WA0005 k-IMG-20160305-WA0006 k-IMG-20160305-WA0008 k-IMG-20160305-WA0009